Herzlich willkommen beim TV Nellingen 1893 e.V. - Der richtige Ort für Spaß am Sport!

Unsere Herzsportabteilung - Daten & Fakten


Zum Seitenanfang



Trainingszeiten

Sportart
Zeit
Geschl.
Alter

Ort
Ansprechpartner/Trainer

Herzsport
Gruppe 1
Do
16:00-17:00
m/w
Waldheimhalle Ruit
Elisabeth Hoefer-Lücke
Herzsport
Gruppe 2
Do
10:30-11:30
m/w
Waldheimhalle Ruit
Jana Thiel
Herzsport
Gruppe 3
Do
19:00-20:00
m/w
Waldheimhalle Ruit
Angelika Müller
Herzsport
Gruppe 4
Do
20:00-21:00
m/w
Waldheimhalle Ruit
Angelika Müller
Herzsport
Gruppe 5
Do
17:00-18:00
m/w
Waldheimhalle Ruit
Petra Lünig-Kaiser
Herzsport
Gruppe 6
Do
18:00-19:00
m/w
Waldheimhalle Ruit
Simone Knapp
Herzsport
Gruppe 7
Di
08:30-09:30
m/w
Waldheimhalle Ruit
Sabine Braun
Herzsport
Gruppe 8
Di
09:30-10:30
m/w
Waldheimhalle Ruit
Petra Lünig-Kaiser
Herzsport
Gruppe 9
Di
10:30-11:30
m/w
Waldheimhalle Ruit
Sabine Braun
Herzsport
Gruppe 10
Di
11:30-12:30
m/w
Waldheimhalle Ruit
Sabine Braun
Herzsport
Tai-Chi
Do
11:30-12:30
m/w
Waldheimhalle Ruit
Jana Thiel
Herzsport
Nordic Walking
Dientag
18:00-19:00
m/w
Waldheimhalle Ruit
Elisabeth Hoefer-Lücke
Herzsport
Infostunde für Interessenten
Do
17:00-17:30
m/w
Waldheimhalle Ruit
Peter Meineck

Zum Seitenanfang



30-Jahre-Feier ein Riesenerfolg

200 Gäste – weit mehr als bei jeder bisherigen Veranstaltung in 30 Jahren – besuchten den Festabend zum 30jährigen Bestehen des TVN-Herzsports in der Waldheimhalle.
Es war ein gelungener Abend. Dazu trug nicht nur das köstliche mehrgängige Buffet sondern auch das super Rahmenprogramm bei. Die Jugend-Jazz-Tanz-Gruppe und die Jazz-Tanz-Gruppe des TVN begeisterten die Gäste und das Saxophon-Quartett der Musikschule spielte sich in die Herzen der Zuhörer.
Abteilungsleiter K-H. Kunzelmann begrüßte die Gäste, darunter 12 Übungsleiterinnen und 13 betreuende Ärzte mit Partnern. Er dankte den Ausschussmitgliedern, die mit Festwart Helmut Mauser zusammen die Veranstaltung organisiert hatten. TVN-Vorstand W. Blessing hob in seinem Grußwort die Kooperationen mit Ärzteschaft und Verwaltung des PKH Ruit, Krankenkassen, Landkreis, Stadt Ostfildern und dem TVN hervor, die seit 30 Jahren Modellcharakter mit überregionaler Anerkennung besitzen.
Der ärztl. Leiter Dr. U. Abele stellte bei seinem Festvortrag die Frage nach der Zukunft der ambulanten Herzgruppe als Hilfe zur Selbsthilfe. Mit Zitaten von E. Roth und aus Goethes Faust leitete er in launigen Worten den Motivationsauftrag der Herzgruppen her. Die Schwierigkeit, solide Finanzierung bei zeitlich befristeter Förderung der Teilnahme aufrecht zu erhalten, sei der Abteilung bisher gut gelungen. Er zeigte sich überzeugt, dass sich die Herzgruppe als „therapeutischer Erlebnisraum“ mit dem guten Team aus Übungsleiterinnen, Ausschuß und betreuenden Ärztinnen und Ärzten auch in Zukunft erfolgreich gestalten lässt und gab den Teilnehmern ein „weiter so“ mit auf den Weg. 
Siegfried Fingerle wurde als Gründungsmitglied mit dem ersten neuen T-Shirt der Herzabteilung geehrt, das die Nummer 1 ziert. Josef Rauneker wurde für 30 Jahre -, neun weitere Mitglieder für 25 und 20 Jahre Zugehörigkeit geehrt.
Die Abteilung hat wieder einmal gezeigt, dass sie als eine der größten Herzsportgruppen Baden-Württembergs nicht nur den Übungsbetrieb in 9 Gruppen sowie Zusatzangeboten vorbildlich durchführen kann, sondern auch angemessen zu feiern versteht.

Zum Seitenanfang