17. Nellinger Kirbe-Lauf

23. Oktober 2023

Exakt um 14.00 Uhr ging es los mit den Bambinis, wo in 2 Läufen exakt 114 Mädchen und 86 Buben durch das dichte Zuschauerspalier einmal die Hindenburgstraße runter und nach Umrunden des Wendepunkts wieder zurück ins Ziel rannten. Bei den Mädchen gingen die Podestplätze an Emmi Bohn (Zollberger Rennmäuse) vor Greta Malucha (TVN-LA) und Mina Filakovic (Klosterhofschule). Bei den Buben siegte Johann Enzel (Stuttgart) vor Liam Friedemann (TVN-LA) und Tarek Elias Kempert (Schule im Park). Voller Stolz konnten alle Kinder im Ziel ihre Medaille und Urkunde in Empfang nehmen.

bambini w 2023 1 breite800pxDie "jüngeren" TVN Leichtathleten

Weiter ging es um 14.25 Uhr mit dem Schülerinnenlauf über eine Runde von rd. 1.450 m für die 8 bis 15-jährigen Mädchen. Lara Beinlich aus Neuhausen war die Schnellste in 5:01 min. vor Klara Kilb (TVN-LA) und Noomi Walther (LAC Quelle Fürth). Insgesamt 226 Mädels kamen in die Einzelwertung der verschiedenen Altersstufen, 56 Dreierteams kamen in die Wertung um den Mannschaftspokal. An der Spitze lag das Team aus Neuhausen vor den TVN-Leichtathletinnen und den Mädels der OHG Sportklasse 5a.

Beim Schülerlauf um 14.50 Uhr ging es für 266 Jungs ebenfalls über eine Runde von 1.450 m. Colin Glang (Kirchheim) lag im Ziel nach 4:34 min. exakt 3 Sekunden vor Lukas Blessing (TVN-LA) und dem zeitgleichen Linus Weinmann (TVN-LA). In der Mannschaftswertung (59 Dreierteams) siegten die TVN-Leichtathleten vor den Jungs der OHG Sportklasse 5a und den BiDi Kids aus Neuhausen.

Im Hauptlauf über 5 Runden (7.250 m) setzte sich der deutsche Spitzenläufer Jens Mergenthaler (LG Nordschwarzwald) vom Start weg an die Spitze des Feldes der insgesamt 286 Läufer/-innen im Alter zwischen 12 und 82 Jahren. Er lief ein gleichmäßig hohes Tempo und mit 21:36 Min. verfehlte er den Streckenrekord von Lukas Eisele aus dem Jahr 2018 nur um knapp 20 Sekunden. Im Ziel hatte er knapp 2 Minuten Vorsprung auf seine Verfolger Francesco Pfingsttag (TV Zell) und Martin Frank (TV Zell). Lukas Eisele folgte als bester TVN-ler auf Rang 4. In der Frauenwertung gab es einen Dreifacherfolg für die TVN-Leichtathleten. Pia Holzer verteidigte ihren Titel aus dem Vorjahr in starken 27:17 Min. vor Emma Waßmer und Julia Seidl. In der Mannschaftswertung siegte das Team der TVN-Leichtathleten mit Lukas Eisele, Nico Elsäßer, Adam Yhia, Felix Fischer und Pia Holzer.

Alle Ergebnisse stehen hier. Dort sind auch die Siegerfotos und Bildergalerien eingestellt.

Termine

Sommerfest der LA-Abteilung
Leichtathletik
Stadion TV Nellingen
14.07.2024 11:00 - 15:00
[Leichtathletik]
Sommerfest der LA-Abteilung
Datum 14.07.2024 11:00 - 15:00

Eiladung zum Sommerfest der LA-Abteilung im Zelt am Stadion.

Hir geht's zur Ausschreibung, Anmeldung und zum Zeitplan.

Turnverein Nellingen 1893 e.V.
An der Akademie 4
73760 Ostfildern

Geschäftsstelle
Tel.: 0711 / 340 153 1-0
Fax: 0711 / 340 153 1-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

Öffnungszeiten
Mo: 15 - 17 Uhr, Di, Mi, Do: 9 - 12 Uhr
Mi: 14 - 18 Uhr, Fr: geschlossen

Verbinde dich mit uns